SCOOTER und Sport e-book testen



Sie können sich nicht entscheiden ein paar Taler für unsere fantastischen e-books locker zu machen? Nun, dann wollen wir Ihnen gern zur Glückseligkeit verhelfen und stellen einfach eine kostenlose Leseprobe zum Download bereit. Einen epub Reader gibt es bspw. als Firefox Add-On oder Adobe Digital Edition.

» SCOOTER und Sport e-book Leseprobe Download
umfrage
Welche Scheine haben Sie außer dem Führerschein?











gewinnspiel
Wie schnell läuft laut BMW der neue C 400 X?









Ihr Name*

Ihre Mailadresse*

Scooter und Sport

Vespa 946: Bei uns als Scooter Pin lieferbar

Vespa 946: Bei uns als Scooter Pin lieferbarDie Vespa 946 ist sündteuer, doch Fans sparen bei uns. Viel günstiger ist sie nämlich als Anstecknadel oder Pin. Die Göttliche gibt es bei uns im Shop für nur komplett 7 Euro. Und natürlich noch weitere Scooterpins, von Aprilia bis Yamaha. Auch die beiden BMW-Scooter C 650 GT Sport. Am besten anschauen im Shop bei SCOOTER & Sport.

PDF: Die schönsten Scootertouren in Europa

PDF: Die schönsten Scootertouren in EuropaPassend zum Start in die neue Saison stellen wir unser neuestes eBook vor: Reisen in Europa. Mit dem Motorroller unterwegs in den schönsten Gegenden. Von Nord bis Süd, Ost bis West. Im PDF enthalten sind die besten Regionen unseres Kontinents:

Englands Süden, Korsika, Silvretta-Paß, Auf Vespa nach Wien, Gran Canaria, Amalfiküste bei Neapel, Sri Lanka, Iseosee, Gardasee, Vallelunga und Rom, Toskana und Elba, Wales und England, Gardasee mit 50er, Marokko mit Heinkel, Sizilien, Gardasee, Paris mit 50er, Alpen mit 50er, Tour de France, Norwegen, Sardinien , Gardasee, Eurasia, Südtirol, Fuji in Japan, Alpen, Gard, Steigerwald–Gardasee, Avignon, Toskana, Treviso in Italien, Capri, Schweiz, Alpen, Baltikum, Pyrenäen.

Dazu noch eine Ratgeber-Sektion: Besser Reisen: Tipps und Know-how, Fototipps für bessere Urlaubsbilder, Richtig filmen mit Actioncams. Für 7,99 Euro zu bestellen: Die schönsten Scootertouren in Europa.

Erster Test: BMW C 400 X Maxiscooter

Erster Test: BMW C 400 X MaxiscooterBMW nennt ihn Midsize. Und verspricht 139 km/h Topspeed. Er soll das BMW-Programm nach unten abrunden und leichter sein als die beiden C 650-Modelle, die jenseits 250 kg auf die Waage bringen. Zuviel für viele, die nach einem etwas leichter händelbaren Fahrzeug lechzen.

Trotzdem wird der kleine, ähm, BMW ein flotter Scooter sein. Und wahrscheinlich analog zu den Großen über ein Topfahrwerk mit feisten Bremsen verfügen. Und man will beim Thema Connectivity Zeichen setzen.

Wir sind gespannt. Besonders auf die Verarbeitungsqualität. Denn der Motor stammt von Loncin aus China, die gerade beim Motorenbau der F750/850-Motorradbaureihe einen herben Rückschlag hinnehmen müssen – Rückruf wegen eines gravierenden Problems, genauer nennt man das in München nicht beim Namen.

Wie begeisternd der neue BMW C 400 X ist, wie schnell er ist, wieviel er schluckt, was er verstaut, wie er in Kurven liegt und bremst, all das klären wir alles im gedruckten Heft 4-2018: Erster Test BMW C 400 X Midsize Maxiscooter.

Eilige können den Bericht mit dem ersten Test BMW C 400 X Midsize Maxiscooter auch rund um die Uhr downloaden.

50er im ersten Test: Kymco Like II 50i Klassikscooter

50er im ersten Test: Kymco Like II 50i KlassikscooterAuf die Frage, welche Farbe das Testmodell haben soll, antworten fotografierende Redakteure spontan: Am liebsten rot. Das galt letztes Jahr für den damals brandneuen Like II 125i (SCOOTER & Sport 5/17) und jetzt wieder für seinen kleinen Bruder mit 50 cm3.

Das ist würdig und recht, unterscheidet doch wirklich nur das Triebwerk die beiden. Der Like II hat seinem Vorgänger einiges voraus, kommt viel erwachsener daher und stellt Kymcos italienischem Hausdesigner Massimo Zaniboni beste Noten aus.

Okay, das Rad neu erfunden hat er nicht, der Gattung keinen neuen Archetyp hinzugefügt. Dafür aber einen netten Scooter hingestellt, der allenthalben anerkennende Worte findet. Passanten und (vor allem) Passantinnen drehen sich um nach ihm.

Lohnt sich ein Kauf dieses hübschen Taiwanesen? Das steht in SCOOTER & Sport Ausgabe 4/18. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Erster Test Kymco Like II 50i Klassikscooter.

Eilige können den Bericht mit dem Test viertaktender Kymco Like II 50i Klassikscooter auch rund um die Uhr downloaden.

PDF: Scooter Dauertests 50-600 ccm (ebook)

PDF: Scooter Dauertests 50-600 ccm (ebook)Ein neues eBook im beliebten pdf-Format über Scooter Dauertests. Von Aprilia bis Vespa. Dauertests aus SCOOTER & Sport über eine Distanz von 10.000 bis 50.000 km. Mit anschließender Zerlegung und Vermessung der tausendstel Millimeter Verschleiß.

Folgende Scooter in alphabetischer Reihenfolge: Aprilia Leonardo 125, Aprilia Leonardo 250, Aprilia Scarabeo 125, Aprilia SR 50 DiTech, Gilera Runner 125, Gilera Runner 180, Honda @125, Honda PCX 125, Honda Silver Wing 600, Italjet Dragster 125, Italjet Formula 125, Kymco Heroism 125, Kymco People S 200i, Kymco Spacer 125, Malaguti F-12 Phantom, Peugeot Citystar 200i, Peugeot Django 125, Peugeot Elyséo 125, Peugeot Satelis 125, Peugeot Speedake 50, Piaggio Hexagon 150, Piaggio Sfera 125, Piaggio X9 500 S, Suzuki AN 125, Suzuki Burgman 125, Suzuki Burgman 250, SYM GTS 300i, Vespa GTS 300, Vespa LX 125 3V und Vespa PX 125.

30 Langstrecken-Dauertests, knapp 200 Seiten. Für 9,99 Euro zu bestellen: Scooter Dauertests 50-600 ccm.

Neuheit 2018: Die E-Schwalbe fährt elektrisch

Neuheit 2018: Die E-Schwalbe fährt elektrischBereits 2010 wurde die E-Schwalbe erstmals auf der Intermot Köln vorgestellt. Doch es dauerte sieben weitere Jahre, bis mit Govecs ein etabliertes Urgestein der Elektromobilität die Sache in die Hand nahm und die Produktion startete.

Weil bei den Test- und Fotofahrten selten ein Scooter so viele positive Reaktionen bei Passanten weckte wie die E-Schwalbe, darf ihr mittlerweile acht Jahre reifes Styling als gelungenes Retro-Design gelten. Gekonnt schlummern in der Verkleidung viele schöne Zitate der alten Simson Schwalbe aus Suhl, ohne in bräsige Ostalgie zu verfallen. Und ja, der gelbe Lack trägt seinen Teil zur Auffälligkeit bei.

Im Artikel verraten wir, was die E-Schwalbe kann. Wie schnell sie läuft. Wie sie federt. Und was sie verbraucht. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Test E-Schwalbe Elektro.

Eilige können den Bericht mit dem ersten Test des E-Schwalbe Elektroscooter auch rund um die Uhr downloaden. Geht flott in unserem Scootershop.

Sport: Jubiläum 30 Jahre Malossi-Cup

Sport: Jubiläum 30 Jahre Malossi-CupRennsport liegt der Familie Malossi im Blut. Es ging soweit, daß Sandro Malossi in den 90er Jahren sogar zum Promoter italienischer Rennen wie dem Supercross in Genua aufstieg.

Diese Erfahrungen im Eventmanagement sollten sich als Glücksfall erweisen, denn in den 90ern organisierte Malossi im Auftrag von Piaggio auch deren Gilera Runner Cup. Den Startpunkt der hauseigenen Trofeo datiert man heute jedoch aufs Jahr 1988.

Im Artikel gratulieren wir in knappen Worten und vielen Bildern zu 30 Jahren Motorsport. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: 30 Jahre Malossi-Cup Sport.

Eilige können den Bericht mit dem 30 Jahre Malossi-Rennsport-Cup auch rund um die Uhr downloaden. Geht flott in unserem Scootershop.

Jack in Japan: Reportagen als eBook

Jack in Japan: Reportagen als eBookSie kennen sicher unsere ehemalige Serie: Jack in Japan. Hintergrund: Jack Müller war vom ländlichen Bayern mitten in die 16 Millionen-Metropole Tokio gezogen. Jack berichtete in Deutschlands führendem Motorroller Magazin SCOOTER & Sport hautnah von seinen Erfahrungen, den Menschen und den Tücken der Kultur. Und natürlich von seinen Scooter-Abenteuern.

Aber alles hat ein Ende (außer der Wurst, die hat zwei). Jack und Frau sind wieder zurück in Europa. Die Serie ist deshalb im Heft zuende. Für alle, die Jack in Japan nachlesen wollen oder eine Folge verpaßt haben, gibt‘ s jetzt unser eBook. Für läppische 1,99 Euro.

Alle Geschichten, mit mehr Bildern als im Heft. Lesbar auf allen Rechnern, ob PC oder Mac, Notebooks, laptops, iPads/tablets, iPod Touch, iPhone/smartphones mit einem sogenannten E-reader-programm. Das ist kostenlos, ob Firefox Reader, Calibre, Adobe Digital Editions, oder bereits auf dem Apple-Gerät installiert (iBooks).

Jack in Japan gibt es nur digital. Nicht auf Papier. Natürlich liegt das an den Papier- und Papiervertriebskosten.

Aber e-Bücher machen uns das Leben leichter: Man kann die Schriftgröße einstellen und bei manchen Geräten wie dem iPad sogar die Bildhelligkeit. Das macht Lesen leichter denn je.

Probieren Sie es doch einfach mal aus. Entweder laden Sie sich gleich Scooter-Reportagen: Jack in Japan in unserem Webshop herunter. Für den Spottpreis von 1,99 €.

Oder Sie probieren unser gleich Gratis-demo-eBook, das koscht‘ nix und überzeugt Sie vom eBook.

Neuheit: Honda Forza 125 Luxusroller

Neuheit: Honda Forza 125 LuxusrollerGanz leichte Änderungen erfährt der vor vier Jahren vorgestellte Maxiscooter Honda Forza 125. Was das genau ist? Das steht im gedruckten Heft 4-2018, das es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns zu kaufen gibt: Vorstellung des überarbeiteten Maxiscooters Honda Forza 125.

Eilige können den Bericht mit dem Vorstellung des neuen Sofarollers Honda Forza 125 Touring auch rund um die Uhr downloaden.

Großer Überblick: Scooter Katalog 2018 mit allen Motorrollern im Test

Großer Überblick: Scooter Katalog 2018 mit allen Motorrollern im TestNur noch bei uns zu haben: Der SCOOTER KATALOG 2018 ist der große Überblick über alle Markenscooter. Mit allen Neuheiten. Mit allen Preisen. Mit allen technischen Daten. Ideal, damit Sie aus der schier unerschöpflichen Menge an Fahrzeugen zielsicher Ihren Traumscooter wählen.

Wie immer nehmen Wagner & Wimme kein Blatt vor den Mund. Schonungslos direkt loben wir, was Lob verdient. Und wir kritisieren, wo Kritik angebracht ist. Seit unserem ersten Scooter Katalog 1996 lesen Sie bei uns, wie es wirklich ist. Und kein Larifari!

Als besonderes Schmankerl sagen wir 50er Rennfahrern, wie ihr Fuffi gedrosselt ist. Und verraten einiges über aktuelle Trends und was geht oder nicht geht in Sachen Elektroscooter. Außerdem: Die wichtigsten Motorräder aus Sicht von Scooterfahrern. Und alle Dreiradscooter.

Den SCOOTER KATALOG 2018 gibt als PDF zum Downloaden: Bestellen, lesen und mitreden.

Oder als Papierheft SCOOTER KATALOG 2018 in unserem Shop.

Den SCOOTER KATALOG 2017 gibt als PDF zum Downloaden im im Scooter-Shop. Oder als Papierheft SCOOTER KATALOG 2017 in unserem Shop.

Zubehör: Neue Radialreifen von Bridgestone für Maxiscooter SC2 und SC2 Rain

Zubehör: Neue Radialreifen von Bridgestone für Maxiscooter SC2 und SC2 RainWarum zwei Ausführungen? Weil es in Europa zwei unterschiedliche Käuferschichten von Maxiscootern gibt. In Südeuropa wollen sie etwas möglichst Sportliches, quasi als Ersatz für ein Mittelklassemotorrad. Das soll beim Kurvenswing bitte schön ein flottes Bein aufs Parkett legen, während T-Max und Co. alle Annehmlichkeiten eines Scooters bieten. Als da wären: Helmfach, Wetterschutz, Automatik.

Bei uns in Nordeuropa steht die rollende Schrankwand à la Burgman auf dem Wunschzettel. Maximaler Wetterschutz, maximaler Stauraum, hoher Komfort, quasi das ultimative Tourenschiff für zwei Personen. Und da soll der Reifen bitte schön über elf Monate im Jahr möglichst alles richtig machen. Immer zuverlässig grippen, auch im Regen, und möglichst lange halten.

Bridgestone bietet deshalb zwei unterschiedlich ausgelegte Radialreifen für Europas Großrollerfahrer: SC2 für den sportlichen Süden und SC2 Rain für den vernünftigen Norden.

Mehr über aktuellen Bridgestone-Reifen steht in der SCOOTER & Sport Ausgabe 4/18. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Neue Bridgestone Scooterpneus SC2 und SC2 Rain Radial.

Eilige können den Bericht mit dem Neue Bridgestone Scooterreifen SC2 und SC2 Rain Radial auch rund um die Uhr downloaden.

Dreirad im Test: Yamaha Niken 850

Dreirad im Test: Yamaha Niken 850Die Niken (englisch, sprich Naikn) ist eine Besonderheit, in Heft 1/18 und im SCOOTER Katalog 2018 wurde sie deshalb vorgestellt. Als erstes Motorrad der Welt weist sie zwei Vorderräder und vier Telegabelholme auf. Ein System, wie es Yamaha seit Jahren im Dreiradscooter Tricity 125 einsetzt. Zwei relativ kleine 15 Zoll-Vorderräder sind clever miteinander verbunden und sollen auf diese Weise ein agiles und zugleich sicheres Schräglagenverhalten ermöglichen.

Wir Scooterfahrer kennen seit zwölf Jahren ähnliche Systeme vom MP3, Quadro und Metropolis und stehen drei Rädern offen gegenüber. Besonders, weil wir diese Boliden mit dem Autoführerschein bewegen dürfen. Selbst mit 500 Kubik und 40 PS unterm Hintern.

Doch die Motorradfahrer zögern. Viele zweifeln, ob mit der Niken Fahrfreude aufkommen mag. Zudem kostet sie einen erklecklichen Aufpreis von exakt 6.000 € gegenüber einer technisch ähnlichen MT-09. Dafür braucht Yamaha überzeugende Argumente. Die Niken ist ein Wagnis. Denn wegen ihrer schmalen Spurweite braucht sie zwingend den Motorradführerschein.

Was der die das Niken genau kann, steht in SCOOTER & Sport Ausgabe 4/18. Das gedruckte Heft gibt es jetzt an vielen Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt von uns: Erster Test Yamaha Niken 850 Dreirad.

Eilige können den Bericht mit dem Test Yamaha Niken 850 Dreirad auch rund um die Uhr downloaden.

Gebrauchtkauf: Scooter mit 125-650 ccm eBook

Gebrauchtkauf: Scooter mit 125-650 ccm eBookSie suchen einen gebrauchten Scooter? Weil Sie Geld sparen wollen? Und weil Sie noch einen aus der glorreichen Ära mit höchster Fertigungsqualität haben wollen? Aber wie erkennen Sie, ob der Gebrauchte sich lohnt? Oder ob er einen verdeckten Schaden hat?

Kein Problem, mit Hilfe unseres eBooks können Sie das spielend leicht. Gebrauchtkauf mit 125-650 ccm behandelt die wichtigsten Scooter mit allen Schwächen und Stärken, von A wie Aprilia bis Y wie Yamaha.

Echte Gebrauchte! Sie sehen auf den Bildern sofort, wo der Hase im Pfeffer begraben liegt. Was gepflegt wurde, was nicht und was schrottreif ist. Dazu Tipps und Tricks ganz allgemein zum Gebrauchtkauf. Alles, was Sie wissen müssen, um nicht über den Tisch gezogen zu werden.

Weiterer Vorteil unseres eBooks: Alle Gebrauchtpreise nach eurotaxSchwacke sind fürs jeweilige Modell verzeichnet, für jedes Baujahr.

Wo es das Buch gibt? Ganz einfach: Bei ciando, amazon, apple iTunes, viele anderen eBook-Händlern und seit neuestem bei uns direkt im Scootershop. Ohne Einschränkungen. Laden Sie das epub des Roller & Scooter Gebrauchtkauf: 125 bis 650 ccm als eBook sofort runter. Nur 9,99 Euro. Viel Spaß beim Lesen!

PDF: Die schönsten Scootertouren in Deutschland

PDF: Die schönsten Scootertouren in DeutschlandPassend zum Start in die neue Saison stellen wir unser neuestes eBook vor: Reisen in Deutschland. Mit dem Motorroller unterwegs in den schönsten Gegenden. Von Nord bis Süd, Ost bis West. Im PDF enthalten sind die besten Regionen Deutschlands:

Ahrtal, Jagsthausen und Hohenlohe, Allgäuer Käsestraße, Bayreuth in Oberfranken, Roßfeld-Alpenstraße, Mittelrhein, Rothenburg ob der Tauber, Potsdam, Eifel, Bremen, Quedlinburg am Harz, Dahner Felsenland, Altmühltal, Eisenach und Thüringen, Bremerhaven, Bayerischer Wald, Eifel, Mosel, Hunsrück, Lüneburg, Berlin und Potsdam, Mecklenburg-Vorpommern, Niederrhein, Fränkische Schweiz, Thüringer Wald, Mainfranken, Westerwald, Franken.

Dazu kommt noch ein Ratgeber-Sektion: Fototipps für bessere Urlaubsbilder, Richtig filmen mit Actioncams.

Für 7,99 Euro zu bestellen: Die schönsten Scootertouren in Deutschland.

Für Kurzentschlossene: Scootertour Ostalb und Perfektionstraining

Für Kurzentschlossene: Scootertour Ostalb und PerfektionstrainingVom 10. bis 12. August geht es auf die Schwäbische Alb. Und es zum Sicherheitstraining speziell für Rollerfahrer. Auf einem speziellen Gelände in Burgau, zwischen Ulm und Augsburg gelegen, fast direkt an der A8. Also leicht zu erreichen. Und wir haben uns jede Menge einfallen lassen, damit Sie viele Tipps und Tricks für die tägliche Praxis oder die große Tour lernen. Theorie und Praxis! Während der Touren vertiefen wir dieses Wissen.

Machen Sie mit bei den Scooter Leserreisen. Sie können auch nur das Sicherheitstraining oder nur die Tour buchen und sich die Übernachtungen samt Verpflegung sparen, wenn Sie in der Nähe wohnen.

Oder Sie rufen einfach an, unter der Woche zwischen 10 und 17 Uhr: Tel. 01573/4671432.

Wie immer brauchen Sie keinen Extra-Urlaubstag zu nehmen, denn es sind Wochenendtouren. Immer von einer Unterkunft aus, Sie fahren also ohne Gepäck. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt, die Gruppen sind sehr überschaubar und Tourguides gibt es genug. Das Tempo ist so, daß Sie sich wohlfühlen. Also geben Sie sich einen Ruck. Und machen Sie bei den Leserreisen von SCOOTER & Sport mit.

Können Sie sich schnell entscheiden? Für eine kurze Spritztour? Mit dem Roller? In eine der schönsten Gegenden? Dann kommen Sie doch mit auf die Schwäbische Alb! Mit Gleichgesinnten. Gemeinsam entdecken wir Straßen, Sträßchen, Örtchen, Städte und Sehenswürdigkeiten. Bergauf, bergab, dann wieder weit und fließend, die ganze Bandbreite des Zweiradfahrens.

Also geben Sie sich einen Ruck. Und machen Sie bei den Leserreisen von SCOOTER & Sport mit. Was Teilnehmer über die Scootertouren sagen, lesen Sie hier.
Mehr Scooternews finden Sie im Newsarchiv.
Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor

Scooter und Sport Sponsor




BSMD Netzwerk

Brazilian Jiu Jitsu HeidelbergPowerwheelie.de Supermoto ForumMonstercafe.de Ducati Monster ForumMotorradreifen und Rollerreifen TestberichteMotorradreifen und Scooterreifen ErfahrungsberichteScooter und Rollerreifen BlogMotorradreifen BlogMotorrad Rennreifen BlogGuzzisti das Guzzi PortalMoto Guzzi ForumFerienwohnungen auf UsedomKoch Busreisenmoto-racing.de RennsportforumBS Mediendesign Web und Print HannoverMotorrad Reifen GroßhandelMotorradreifen günstig im InternetWheelie4u Wheeliesimulator & LehrgängeDucati Freestyle Stuntfahrer Micha ThreinDucati RidersDucati Owners Club WestfalicaDucteile GebrauchtdatenbankMoto Concept DucatiSCOOTER und SPORT CommunityConcorso GFK VerkleidungenDucati Diavel ForumDucati1 das Ducati Forum